Seite wählen

Heilige Gefäße spenden

Ihre Spende von 600 Euro garantiert, dass ein neu geweihter Priester ein Set heiliger Gefäße erhält, um die Sakramente zu spenden, wo immer er auch sein mag.

Er wird für den Rest seines Lebens für Sie beten, und Sie werden wissen, wer er ist und in welchem Land er seine pastorale Arbeit verrichten wird, um ihn zu empfehlen, heilig und seiner Berufung treu zu sein.

Spenden Sie ein Set mit heiligen Gefäßen

20.300€ von 30.000€ gesammelt
ZIEL:
20.300€ von 30.000€ gesammelt
20.300€ von 30.000€ gesammelt

600 kostet eine Kiste mit heiligen Gefäßen, die ein neu geweihter Priester braucht, um die Sakramente in dem Teil der Welt zu spenden, in dem er praktiziert.

600,00

Sie haben gewählt, um 600,00€ einmal zu spenden.

Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Möchten Sie Ihren Beitrag von Ihrer Steuererklärung absetzen? Erforderlich
Kreditkarteninformation
Dies ist eine SSL-gesicherte Zahlung.
Bedingungen

Spendensumme: 600,00€ Einmalig

Diese Zahlung ist sicher.

Hier finden Sie weitere Möglichkeiten für Ihre Spende

Wussten Sie, dass Sie Ihre Spenden absetzen können?

Woraus besteht die Spende?

Das am meisten geschätzte Geschenk für einen neu geweihten Priester ist der CARF Holy Vessel Case: ein Rucksack, der alle Elemente enthält, die für die Spendung der Sakramente und die Feier der Heiligen Messe notwendig sind.

Heilige Gefäße sind diejenigen, in denen der Leib oder das Blut des Herrn aufbewahrt wird. Da sie heilig sind, werden sie nur zu diesem Zweck verwendet und müssen vom Bischof oder einem Priester gesegnet werden. Die sakralen Gefäße müssen die für den Gottesdienst notwendige Würde haben, anständig sein und aus edlem Metall oder, nach dem Urteil der Bischofskonferenz, aus anderen festen Materialien bestehen, die an dem jeweiligen Ort als edel gelten.

Zusätzlich zur Reinigung bestimmter heiliger Gefäße am Ende der Messe müssen alle Gefäße sauber und gut erhalten sein.

Anschauliches Video über liturgische Gegenstände und Gewänder:

"Ihre Nachricht, in der Sie mich einladen, an der Kampagne teilzunehmen, erreichte mich an einem Tag, an dem ich aufgrund von Problemen auf der Arbeit sehr, sehr frustriert war. Seit einiger Zeit hatte ich ein Angebot, zu einem anderen Unternehmen zu gehen, kleiner, einfacher, aber mit der Hälfte des Gehalts. Ich hatte zum Herrn gesagt: "Was soll ich tun? Ich kann diesen Job nicht mehr ausüben. Es ist ein Kreuz. Helfen Sie mir zu entscheiden, ob ich bleiben oder gehen soll... Und dann kam Ihre Nachricht und ich dachte, was ich verlieren würde, wenn ich den Job wechsle, kann ich nicht mehr nutzen, um den Priestern zu helfen... Also arbeite ich weiter, mit CARF und was auch immer nötig ist, denn das ist es, was Gott will".

 

Überlegungen eines engagierten Unterstützers der Kampagne 2022.

 Wie viel sollte ich spenden?

Jedes Set mit den heiligen Gefäßen und den dazugehörigen liturgischen Gegenständen kostet 600 €. Die Patronato de Acción Social ist jedes Jahr für die Vorbereitung der Mappen für mehr als 60 Seminaristen verantwortlich, die kurz vor ihrer Priesterweihe stehen.

Sobald Sie Ihre Spende getätigt haben, senden wir Ihnen den Namen des Empfängers Ihrer Spende und das Land, in dem er seine pastorale Arbeit verrichten wird. Auf diese Weise wissen Sie, wo in der Welt Sie helfen, den Glauben zu verbreiten. Außerdem haben Sie die Gewissheit eines Priesters, der sein ganzes Leben lang für Sie und Ihre Familie beten wird.

Wenn Sie sich die Kosten für ein komplettes Set nicht leisten können, laden wir Sie ein, diese wunderbare Investition mit einer Gruppe von Freunden zu teilen. So haben Sie dazu beigetragen, die Sakramente auf eine würdige Weise zu spenden.

Aktenkoffer-Symbol

Inhalt eines Sets von heiligen Gefäßen

Der Koffer für das Heilige Gefäß enthält alles, was Sie brauchen, um die Heilige Messe an jedem Ort in würdiger Weise zu feiern, ohne dass eine vorherige Installation erforderlich ist.

Altar

Altar

Es ist der Tisch, an dem der Priester das Brot und den Wein konsekriert. Würdiger Raum, in dem die Weihe stattfinden soll.

Kruzifix

Kruzifix

Das Kruzifix ist das wichtigste Element auf dem Altar, denn die Messe ist das heilige Opfer des Kreuzes.

Kerzen

Kerzen

Seit dem Altertum wird die Kerze als Symbol für das Licht Christi verwendet.

Tasse

Paten

Sie dient der Aufbewahrung und Verteilung des geweihten Brotes, das in der Regel in Form von Oblaten, den Hostien, vorliegt.

Kruzifix

Weinberg

Dies sind die Glasflaschen mit Wein und Wasser, die für die Weihe benötigt werden.

Kelch

Kelch

Heiliges Gefäß, das den sakramentalen Wein enthält, das Symbol der Gemeinschaft zwischen Gott und Mensch.

Gestohlen

Gestohlen

Ein Kleidungsstück aus Stoff, das der Priester bei liturgischen Feiern um den Hals trägt und das das Zeichen Jesu ist.

Winkel

Winkel

Notwendige Ergänzung zur Morgendämmerung. Symbolisiert die Bindung an Christus.

Alba

Alba

Grundlegende Kleidung für alle Amtsträger für die liturgische Feier. Es hat auch
im Sinne der Taufe.

Andere Sakramente zu spenden

Andere Gegenstände, die in der Kiste für die Spendung anderer Sakramente enthalten sind, sind das Chrisamgefäß und der Ysop oder das Aspersorium:

Chrismal

Es enthält das heilige Öl, das im Sakrament der Taufe verwendet wird. Die Salbung mit Chrisamöl steht für die volle Verbreitung der Gnade. Sie kann auch das gesegnete Öl für das Sakrament der Krankensalbung enthalten.

Ysop

Sie wird für die Segnung von Räumen oder Personen verwendet, indem die Spitze in Weihwasser getaucht und mit einer winkenden Handbewegung besprengt wird.

Dona - Koffer für Heilige Gefäße - Koffer - Heilige Gefäße - Dona Heilige Gefäße

 Für wen sind die Kisten mit den heiligen Gefäßen bestimmt?

Die Patronato de Acción Social verschenkt jedes Jahr mehr als 60 komplette Sets heiliger Gefäße an Diakone und Priester in aller Welt. Es handelt sich um frisch geweihte Priester, die zurückkehren, um ihre pastorale Arbeit in abgelegenen Orten oder Pfarreien zu verrichten, denen die Mittel fehlen.

Lernen Sie die Kandidaten kennen, die in diesem Jahr das geschätzte Geschenk eines Heiligen Gefäßes erhalten haben oder erhalten werden.

Gehäuse für das Heilige Gefäß

Andere Möglichkeiten, Ihre Spende zu formalisieren

Banküberweisung

Überweisungsauftrag auf den Namen von: Centro Académico Romano Fundación, auf eines der folgenden Konten:

  • CaixaBank ES39 - 2100 - 1433 - 8602 - 0017 - 4788
  • BBVA ES73 - 0182 - 2329 - 9900 - 1300 - 8167
  • Santander ES73 - 0049 - 5103 - 7121 - 1654 - 1171
  • Sabadell ES96 - 0081 - 0569 - 8600 - 0160 - 7861

Bizum

Senden Sie Ihre Spende an 33420

"Im Jahr 2015 habe ich meine Grundausbildung am Internationalen Seminar Bidasoa abgeschlossen und in
der Universität von Navarra, Pamplona.

Ich möchte dem CARF Board of Trustees für seine bedingungslose Unterstützung danken. Heute habe ich die Gelegenheit, Ihnen mitzuteilen, dass der Fall der heiligen Gefäße, die
Das Geschenk, das wir am Ende unserer Ausbildung im Seminar erhalten haben, war uns eine große Hilfe.
helfen. Dieser Kasten enthält die heiligen Gefäße für die Feier einiger Sakramente, insbesondere der Eucharistie.

Als ich in meine Diözese zurückkehrte, ernannte mich mein Bischof für den Dienst in einer Pfarrei. Dort brachten die außerordentlichen Kommunionspender und ich jeden Donnerstag Viaticum zu den Kranken, wofür ich das Reliquiar aus dem Kasten mit den heiligen Gefäßen sehr nützlich fand, um es Unserem Herrn zu bringen. Ich würde den Ysop aus dem Kasten nehmen, um das Haus mit Weihwasser zu besprengen. Als ich zum Priester geweiht wurde, hatte ich die Gelegenheit, das Sakrament der Krankensalbung zu spenden. Es ist erwähnenswert, dass die Situation der Kranken bei vielen Gelegenheiten schmerzhaft ist.

Schließlich möchte ich Ihnen noch mitteilen, dass mich einige Pfarrer gebeten haben, ihnen bei der Feier der Eucharistie an abgelegenen Orten in ihren Gemeinden zu helfen. Um an diese Orte zu gelangen, wo die Landschaft wunderschön war und große Stille herrschte, musste man manchmal auf einem Pferd oder einem Esel reiten oder zu Fuß weitergehen, um zu dem Ort zu gelangen, an dem die Messe gefeiert werden konnte. Die Menschen kamen aus vielen Orten zusammen, ich nahm ihnen die Beichte ab und wir feierten das eucharistische Festmahl mit den heiligen Gegenständen, die in der Kiste mit den heiligen Gefäßen enthalten waren, die von den Wohltätern der CARF gespendet wurden.

Ich danke der CARF und allen ihren Vertretern. Ich bete zu Gott für die Früchte dieser Arbeit.

 

Foto Jose Luis

José Luis Solís

Priester der Diözese von Celaya, Mexiko

Vermächtnisse und Testamente spenden

Ihr Vermächtnis ist eine Verpflichtung für die Zukunft, um weiterhin Priester und Seminaristen auf fünf Kontinenten zu unterstützen.