Seite wählen

HEILIGE MESSE

Die Heilige Messe ist das größte Geschenk Gottes an uns.

Warum ist die Heilige Messe ein Geschenk Gottes?

In der Heiligen Messe leben wir das Opfer Christi, der sich für uns alle ein für alle Mal am Kreuz geopfert hat. Das, was das Zentrum unseres christlichen Lebens ist und der Dank, den wir Gott für seine große Liebe zu uns darbringen, ist kein weiteres Opfer, es ist keine Wiederholung. Es ist dasselbe Opfer wie das von Jesus.

Es ist die beste Zeit, Gott um alles zu bitten, was Sie sich wünschen. Für die Kranken, diejenigen, die in den Himmel gekommen sind, Ihre Familie, die Kirche, den Papst, Priester, medizinisches Personal oder die Regierung.
Helfen Sie, die Hoffnung für diejenigen am Leben zu erhalten, die sie am meisten brauchen. Bitten Sie Gott in jeder Heiligen Messe um Kraft, um diese Tage mit Freude und Glauben zu überstehen.

"Durch die Heilige Messe empfangen wir Christen die Liebe und Barmherzigkeit Gottes und öffnen uns dank der Auferstehung für ein neues Leben.

Papst Franziskus

Schließen Sie sich uns an:

Foto von betenden Händen

Heilige Messe
Online

Es folgt die Heilige Messe

Foto betende Hände

Heilige Messe
für die Verstorbenen

Bitten Sie um eine Heilige Messe

Fotopriester mit Maske

Beten Sie für
die Kranken

Bitten Sie um eine Heilige Messe

Verfolgen Sie die Heilige Messe online

Sie können die Feierlichkeiten auf der Website verfolgen: CARF YouTube-Kanal

Montag bis Freitag um 19:00 Uhr. Während der Sommermonate (1. Juli bis 30. September) wird die Live-Übertragung aufgrund der reduzierten Öffnungszeiten der Basilika ausgesetzt. Allerdings werden die Bitten weiterhin bei der Eucharistie vorgetragen.

Zeit auf dem spanischen Festland

Lateinamerika Fahrplan

Montag bis Freitag um 19:00 Uhr.
Während der Sommermonate (1. Juli - 30. September) wird die Live-Übertragung aufgrund der reduzierten Öffnungszeiten der Basilika ausgesetzt. Allerdings werden die Bitten weiterhin bei der Eucharistie vorgetragen.

  • 12:00 p.m. Costa Rica, Guatemala, Honduras, Nicaragua, El Salvador, Mexiko-Stadt (Mexiko).
  • 13:00 hs. Kolumbien, Ecuador, Venezuela, Panama, Haiti, Kuba, Puerto Rico.
  • 14:00 Uhr. Peru, Bolivien, Dominikanische Rep.
  • 15:00 Uhr. Argentinien, Uruguay, Chile, Paraguay; Brasilien.