Seite wählen

Über CARF

Wir arbeiten daran, alle Herzen zu inspirieren, damit wir jeden Tag mehr Menschen werden und eine gerechtere Gesellschaft aufbauen.

Was können wir tun?

Dank unserer Wohltäter unterstützen wir die Ausbildung von Priestern, verbreiten ihren guten Namen und beten für ihre Treue und Berufungen.

Wir arbeiten daran, dass keine Berufung verloren geht und dass sie in ihrer pastoralen Arbeit all das Licht, die Wissenschaft und die Lehre weitergeben können, die sie erhalten haben.

Mission

Finanziell dazu beizutragen, dass Priester und Seminaristen eine solide akademische, menschliche und spirituelle Vorbereitung erhalten.

Vision

Wir glauben an die Religionsfreiheit und an den Beitrag einer exzellenten Bildung zum Aufbau einer gerechten Gesellschaft.

Werte

Wir verteidigen die menschlichen Werte, inspiriert von der Soziallehre der Kirche. 

Unser Engagement

Ikone Bücher

Akademisch

Der Bachelor-Abschluss, die Spezialisierung oder das Doktoratsprogramm, gibt jedem Kandidaten eine spezifische Ausbildung in Theologie, Philosophie, Kirchenrecht oder institutioneller sozialer Kommunikation.

Ikone Heilige Gefäße

Spirituell

Seminaristen und Priester ergänzen ihre akademische und menschliche Ausbildung durch eine spirituelle, denn sie müssen darauf vorbereitet werden, ihrem Berufung und seinen Körper und Geist dem Herrn zur Verfügung stellen.

Menschen Symbol

Menschlich

Durch das familiäre Umfeld und die Vorbereitung wird die Entwicklung von Einstellungen, Fähigkeiten und Werten erreicht, die sich auf das persönliche und soziale Wachstum der Kinder auswirken. Priester.

Werden Sie sich dieser Herausforderung stellen?

Diese Stiftung trägt finanziell dazu bei, dass Priester und Seminaristen aus der ganzen Welt eine solide theologische, menschliche und spirituelle Vorbereitung erhalten.

Illustration Betende Hände

Organisation

Fernando Martí Scharfhausen

Fernando Martí Scharfhausen

Präsident
Fernando Martí Scharfhausen

Vizepräsidentin
María Consuelo Mesa Casado

Nicht-Patron Sekretär
Fernando Moreno Cea

Mitglieder
José Luis Elías Rodríguez
Margarita García Pinilla
David Gómez García
Pablo Paunero Quijada
Amador Sosa Lora
Andrés Hernando Aboin
Marian Pampillón Olmedo

luis alberto rosales araque

Luis Alberto Rosales Araque

Geschäftsführerin
Luis Alberto Rosales Araque

Finanzvorstand
Juan José Ferrer-Bonsoms Millet

Direktorin für Marketing und Fundraising
Álvaro Garrido Bermúdez

Kommunikation und Werbung
Tono Martín Sanz de Bremond

Patronato de Acción Social
Rosana Díez-Canseco
Carmen Ortega

Delegierte in Katalonien
Federico Armengol Pubill
Carlos García-Elias Cos

Delegierter in Kastilien und León
María Dolores Cuadrado Barbero

Delegierter in Valencia
Pedro Joaquín García Campillo

Delegierter in Galicien
Andrés Barbé Riesco

Verwaltung
Tomás Martín Ruiz
Diego García-Plata Ortiz-Villajos
Pedro Domínguez Benjumea
Pilar Maldonado Juárez

Rechnen
Luis de Lucas aus Madrid
Erick Castillo

Sekretariat
Ana García Fernández

Geschichte der CARF:
mehr als 30 Jahre im Dienst der Kirche

CARF ist eine private Kulturstiftung zur Förderung der Wohltätigkeit. Erfahren Sie mehr über seine Geschichte und den Weg, den es zurückgelegt hat.

Kurzer Überblick

Vom Kulturministerium anerkannte Stiftung, gemäß Ministerialerlass vom 22.5.1989, veröffentlicht im BOE vom 13.06.1989, eingetragen unter der Nummer 140 mit CIF: G-79059218.

Die Ausbildung von Priestern war im apostolischen und priesterlichen Eifer des Gründers des Opus Dei, des heiligen Josefmaria Escrivá de Balaguer, präsent. Sein Nachfolger, der selige Alvaro del Portillo, setzte diesen Wunsch in die Tat um, indem er 1984 unter der Inspiration und dem Impuls des heiligen Johannes Paul II. die Tätigkeit der heutigen Päpstlichen Universität vom Heiligen Kreuz in Rom initiierte.

Dokumente-Symbol