Seite wählen

Heiliges Land: die Reise Ihres Lebens

Kommen Sie mit uns in den Nahen Osten, das Land von Jesus.

Wallfahrtssouvenirs 2022:
Gruppe A

Wallfahrtssouvenirs 2022:
Gruppe B

Pilgerreise nach Nazareth und Jerusalem, dem Land von Jesus.

Der Besuch der Stätten, die an das Leben Jesu erinnern, ist eines der Hauptziele der Pilgerreise ins Heilige Land. Hinzu kommen eine sorgfältige Betreuung, eine gute Unterkunft und Verpflegung sowie eine kulturelle Erfahrung in einem Land mit großen Kontrasten wie Israel. 

Aus diesem Grund ist eine Reise ins Heilige Land zu einer der wichtigsten spirituellen Erfahrungen und zu einem religiösen Reiseziel par excellence geworden.

Nazareth und Jerusalem, 8 Tage alles inklusive.

Vollpension, 4-Sterne-Hotel.

Zwei Gruppen:
A: 5. bis 12. März 2023
B: 20. bis 27. März 2023

Möchten Sie eine unvergessliche Erfahrung machen?

See Genezareth - Heiliges Land - Reise - CARF

Meer von Galiläa

Der See Genezareth, auch Meer oder See von Tiberias, See von Gennesaret und See Kineret genannt, ist der einzige natürliche Süßwassersee in Israel.

Es ist der Ort, an dem Jesus Simon, Andreas, Johannes und Jakobus auswählte, und auch der Ort, an dem der Herr auf dem Wasser wandelte.

Geburt von Bethlehem - Heiliges Land - Reise - CARF

Basilika der Geburt Christi, Bethlehem

Die Geburtskirche ist ein Komplex, der aus mehreren Gebäuden besteht. Die Basilika folgt dem typischen romanischen Grundriss mit fünf Schiffen, die von Reihen korinthischer Säulen begrenzt werden und in der östlichen Apsis enden, in der sich das Heiligtum befindet, zu dessen beiden Seiten Wendeltreppen zur Geburtsgrotte hinaufführen.

Heiliges Grab - Jerusalem - Heiliges Land - Reisen - CARF

Heiliges Grab, Jerusalem

Der Zugang zur Grabeskirche erfolgt über die Altstadt, wo sich drei wichtige Stätten befinden: der Stein der Salbung, Golgatha oder Kalvarienberg - der genaue Ort der Kreuzigung des Herrn - und das Heilige Grab.

Coenaculum - Jerusalem - Heiliges Land - Reise - CARF

Zönakel, Jerusalem

Der Abendmahlssaal ist der Ort in Jerusalem, an dem Jesus das letzte Abendmahl mit den Aposteln feierte, bevor er am Kreuz starb. Es ist auch der Ort, an dem sich die Apostel nach der Auferstehung Jesu versammelten und wo sie sich zu Pfingsten trafen.

Reiseroute (beide Gruppen)

Planen Sie Ihre nächste religiöse Reise sorgfältig. Zeit zum Beten, Zeit zum Spazierengehen, Zeit zum Genießen.

Flugzeug-Symbol

Tag 1: Madrid - Tel Aviv - Nazareth

Morgen. Kommen Sie zur vereinbarten Zeit am Flughafen an. Check-in-Formalitäten. Heilige Messe in Barajas.
Besteigen Sie Ihren Linienflug ins Heilige Land.
Ankunft in Tel Aviv, Betreuung und Transfer mit dem Bus nach Nazareth.

Nachmittags.  Check-in, Abendessen und Übernachtung im Hotel in Nazareth.

Tag 2: Nazareth - Kapernaum - See Genezareth - Nazareth

Morgen. Frühstück im Hotel und Abfahrt zum Berg der Seligpreisungen. Weiter geht es nach Tabgha und zur Kapelle des Primas von Petrus, wo die Heilige Messe gefeiert wird. Weiter geht es nach Kapernaum, wo Sie die Überreste der alten Synagoge und das Haus des Heiligen Petrus besuchen. Abfahrt zum See Genezareth und Mittagessen in einem Restaurant am See.

Nachmittags. Um 16.00 Uhr Bootsfahrt. Rückkehr zum Hotel, Abendessen und Übernachtung. Teilnahme an der Fackelprozession.

Tag 3: Nazareth - Kana von Galiläa - Berg Tabor - Nazareth

Morgen. Frühstück im Hotel. Abfahrt zum Berg Tabor, um die Basilika der Verklärung zu besuchen. Panoramablick auf das Esdrelon-Tal in Untergaliläa. Dann Abfahrt nach Kana in Galiläa, um das Eheversprechen zu erneuern. Mittagessen.

Nachmittags. Kehren Sie nach Nazareth zurück und besuchen Sie die Basilika und die Grotte der Verkündigung, wo die Heilige Messe gefeiert wird. Rückkehr zum Hotel und freie Zeit. Abendessen und Übernachtung.

Tag 4: Nazareth - Totes Meer - Bethanien - Jerusalem

Morgen. Frühstück. Abreise durch das Jordantal. Erneuerung des Taufversprechens im Fluss Jordan. Ausgrabungen in Qumram. Dann Abfahrt zum Toten Meer. Mittagessen.

Nachmittags. Abfahrt nach Jerusalem durch die judäische Wüste (Jericho und Besuch des Klosters von St. George Koziba im Wadi Qelt). Besuch des Dorfes Bethanien, wo die Heilige Messe gefeiert wird. Ankunft im Hotel in Jerusalem. Einchecken. Abendessen und Übernachtung.

Tag 5 - Jerusalem - Bethlehem - Saxum - Jerusalem

Morgen. Frühstück im Hotel. Transfer nach Bethlehem und Besuch des Hirtenlagers im christlichen Dorf Beth Sahur. Besuch der Basilika der Geburt Christi. Heilige Messe um 11 Uhr und anschließend Prozession mit den Franziskanern zur Geburtskapelle. Mittagessen.

Nachmittags. Transfer nach Saxum . Besuch der Einrichtungen des Activity Centre und des Multimedia Resource Centre. Rückkehr zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

Tag 6: Jerusalem

Morgen. Am frühen Morgen können Sie optional den Kreuzweg auf den Spuren Jesu entlang der Via Dolorosa zum Heiligen Grab gehen, wo die Heilige Messe gefeiert wird (6.30 Uhr). Besuch der Auferstehungsbasilika, des Kalvarienbergs und des Heiligen Grabes. Kehren Sie zum Frühstück ins Hotel zurück und treffen Sie den Rest der Gruppe. Wir werden den Vormittag mit einem Besuch der Grotte des Arrestes und des Antonia-Turms fortsetzen. Fahren Sie weiter durch die Altstadt und besuchen Sie die Kirche St. Anne und den Bethesda-Teich. Mittagessen

Nachmittags. Besuchen Sie die Basilika der Agonie, den Garten der Oliven und den Ölberg. Blick auf die Heilige Stadt von der Spitze des Berges. Gehen Sie zur Franziskanerkapelle Dominus Flevit und Gethsemani am Kidron Torrent. Rückkehr zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

Tag 7 - Jerusalem - Berg Zion - Jerusalem

Morgen. Frühstück im Hotel. Abfahrt zum Berg Sion, um die Kirche St. Peter in Gallicantu, das Zönakulum - wo die Heilige Messe gefeiert wird - und die Abtei der Entschlafung der Jungfrau Maria zu besuchen.
Gehen Sie durch den Cardo Maximus und das jüdische Viertel zur Klagemauer.
Mittagessen.

Nachmittags. Freie Zeit. Abendessen und Unterkunft.

Tag 8: Jerusalem - Ein Karem - Tel Aviv - Madrid

Morgen. Frühstück im Hotel. Abfahrt nach Ein Karem, um den Schrein der Heimsuchung Marias bei ihrer Cousine St. Elisabeth - wo die Heilige Messe gefeiert wird - und die Kirche von St. Johannes dem Täufer zu besuchen. Kaffeepause in Novas Haus. Transfer zum Flughafen Tel Aviv für den Flug nach Madrid. Mittagessen auf eigene Faust.

Nachmittags. Abflug des Fluges nach Madrid. Ankunft in Madrid. Ende des Treffens und der Dienstleistungen.

 Reise-Informationen

  • Gruppe A: 5. bis 12. März 2023. Bis zu 50 Personen.
  • Gruppe B (FULL): 20. bis 27. März 2023. Wenn Sie sich auf die Warteliste setzen lassen möchten, schreiben Sie bitte eine E-Mail an carf@carfundacion.org
  • Einsendeschluss für Gruppen: 1. Januar 2023.
  • Preis pro Person im Doppelzimmer: 1.750 €.
  • Einzelzimmerzuschlag: 550 €.
  • Reiseversicherung, einschließlich Covid: 51 €.
  • Kaution, vor dem 1. Dezember: 551 € (einschließlich Versicherung). Restzahlung, vor dem 31. Dezember. Kostenlose Stornierung bis zu zwei Monate vor der Abreise.
  • Zahlungsweise: Einzahlung auf das IBERCAJA-Konto der CARF-Stiftung - ES75 2085 9513 7103 3034 5348.
  • Ihr gültiger Reisepass muss mindestens 6 Monate ab dem Datum der Beendigung der Reise gültig sein. Wenn Sie aus Lateinamerika anreisen, benötigen Sie für die meisten Länder kein spezielles Visum (erkundigen Sie sich bei der israelischen Botschaft in Ihrem Land), aber Sie müssen in der Lage sein, sich bei der Passkontrolle am Flughafen Tel Aviv auf Englisch zu verständigen. Sie könnten beim Zoll in heikle Situationen geraten und mit Verzögerungen oder Unannehmlichkeiten rechnen.
  • Ohne die Überweisung hat Ihre Anmeldung keinen Wert als Platzreservierung. Da jeder Pilger bezahlt, ist seine Reise garantiert, bis das Kontingent an Plätzen ausgeschöpft ist.
  • Bei Fragen zur Reise: Flüge, Unterkunft, besondere Umstände usw. wenden Sie sich bitte an Rubén von Halcón Peregrinaciones (halconperegrinaciones@halconviajes.com(Telefon: 910 50 16 88).

Der Preis beinhaltet:

  • Hin- und Rückflug inklusive Steuern (Madrid-Tel Aviv-Madrid) mit einem Freigepäck von 23 kg und einem Handgepäckstück.
  • Alle Transfers mit einem privaten Bus.
  • Taxifahrt auf den Berg Tabor. Bootsfahrt auf dem See von Galiläa.
  • Sieben Übernachtungen in ausgewählten 4* Hotels mit Halbpension. Sechs Mahlzeiten in Restaurants. Brotdose dem Tag der Ankunft. Kaffeepause am Tag der Abreise.
  • Eintrittsgelder für Sehenswürdigkeiten und Monumente mit CARF-Koordinator und englischsprachigem Reiseleiter während der gesamten Reise.
  • Inklusive Reiseversicherung (Gesundheitsversorgung in Israel bis zu 18.000 €. Stornierungskosten bis zu 1.800 €. Einschließlich Stornierung aufgrund einer COVID19-Infektion).

Anmeldeformular 2023

Füllen Sie das Formular als Antragsteller für diese Reise ins Heilige Land 2023 aus, einschließlich der erforderlichen Daten und derjenigen der Begleitpersonen.
Überweisen Sie die Reservierung (551 € inklusive Versicherung) auf das folgende Konto ES75 2085 9513 7103 3034 5348 und legen Sie die Überweisungsquittung dem Formular bei. Der Restbetrag muss vor dem 31. Dezember gezahlt werden. Vergessen Sie nicht, auszuwählen, in welcher Gruppe Sie pilgern möchten. Denken Sie daran, dass die Die Kapazität pro Gruppe beträgt 50 Plätze.

Pilger
mit CARF

Kommen Sie mit uns nach Rom, buchen Sie Ihren Platz und erleben Sie den Zauber des Vatikans!